Kontrast:
Seitenzoom:
aA

Berufe und Karriere | Ärztliche Karriere Für Medizinstudenten

Informationen für Medizinstudenten – Praktisches Jahr am Ortenau Klinikum

Das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim und das Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Freiburg; zu unserem Klinikverbund gehören ebenso die Klinikstandorte Achern, Kehl, Oberkirch und Wolfach.

Auch die Lehre ist bei uns in besten Händen

Die Ausbildung von Medizinstudenten im Praktischen Jahr wird in unseren Lehrkrankenhäusern von erfahrenen Klinikärzten mit verschiedensten Weiterbildungsermächtigungen durchgeführt. Deren hohe medizinische Kompetenz und auch deren Engagement, ihr Wissen zu vermitteln, garantieren eine exzellente Lehre.

Unser Ziel ist es, Medizinstudenten, die ihr Praktisches Jahr im Ortenau Klinikum leisten, dazu zu gewinnen, nach Abschluss ihres Studiums auch die Facharztweiterbildung bei uns zu absolvieren. Interessenten finden bei uns vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung und fachlichen Qualifizierung.

Unsere Leistungen für PJ-Studenten

  • Im Rahmen des Praktischen Jahres erhalten Medizinstudenten im Ortenau Klinikum eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 597 Euro brutto.
  • Es besteht die lukrative Möglichkeit, gegen Vergütung Nacht-, Wochenend- und Feiertagsdienste zu übernehmen.
  • Kostenlose Teilnahme am breiten Fortbildungsangebot für Ärzte im Klinikverbund sowie am Fortbildungsangebot für niedergelassene Ärzte.

PJ-Beauftragter am Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim:

Abbildung Prof. Dr. Leonhard Mohr

Prof. Dr. Leonhard Mohr
Leitender Arzt
Medizinische Klinik Lahr
Tel. 07821 93-2401
E-Mail: gastroenterologie.lah@ortenau-klinikum.de

PJ-Beauftragter am Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl: